Was ist die Fachschaft Physik und Astronomie?

Die Fachschaft ist der Zusammenschluss aller Studierenden einer bestimmten Fachrichtung. In unserem Fall der Physik- und Astronomiestudentinnen und Studenten. Du wirst mit der Immatrikulation an der Uni Bern automatisch Mitglied – sofern du den SUB-Beitrag bezahlt hast – und ein kleiner Teil deiner Immatrikulationsgebühr „fliesst“ zu den Fachschaften.

Wie sich die Studierenden organisieren

Die Studierenden sind auf drei Ebenen vertreten:
•    Der Verband Schweizer Studierender (VSS) vertritt alle Studierende der Schweizer Universitäten und Hochschulen. Er setzt sich auf eidgenössischer Ebene für die Anliegen der Studierenden ein.
•    Die StudentInnenschaft der Universität Bern (SUB) befasst sich mit der Gesamtuniversität Bern. Sie ist Ansprechpartnerin der Öffentlichkeit und der Kantonsregierung.
•    Die Fachschaften gehören zur SUB. Sie wirken auf der Institutsebene. Für die Fakultät delegieren die jeweiligen Fachschaften ihre Vertreter oder Vertreterinnen.

Die Fachschaft Physik und Astronomie

Zu Beginn jeden Semesters findet eine ordentliche Generalversammlung statt. Dort wird über aktuelle Probleme und Aktivitäten informiert. Es werden wichtige Beschlüsse gefasst und der Vorstand gewählt. Dieser tritt während des Semesters regelmässig zusammen und nimmt die operative Führung wahr. Der Vorstand besteht zurzeit aus elf Personen, denen je ein Amt zufällt. Zum einen finden sich dort die Vertreter und Vertreterinnen der Fakultät, der Studienplan- und Hauskommission. Zum anderen ist auch ein Präsident (bei uns ein Co-Präsidium bestehend aus zwei Personen), ein Sekretär und ein Kassier vonnöten. Ebenso ist die Redaktion der Fachschaftszeitschrift «ћ» durch Vorstandsmitglieder besetzt. Immer von Vorteil und wichtig sind auch Jahrgangsvertreter, die den Informationsfluss zwischen der Fachschaft und den Studierenden der einzelnen Semester sicherstellen. Alle diese Ämter werden von Studierenden ehrenamtlich und mit mehr oder weniger grossem Zeitaufwand ausgeführt neben dem Studium und sonstigen Tätigkeiten.

Young Physicists Forum

Die Fachschaft Physik und Astronomie der Universität Bern ist auch Mitglied im Young Physicist Forum (YPF). Das YPF fördert die Kommunikation zwischen den Physik Fachschaften der verschiedenen Universitäten in der Schweiz und bietet den Physik Studenten aller Schweizer Universitäten eine Plattform, um sich auszutauschen. Das YPF unterstützt auch die Kommunikation der Studenten mit der Schweizerischen Physikalischen Gesellschaft (SPS, ihr könnt als Student gratis Mitglied werden unter www.sps.ch). Zudem organisiert das YPF Events für Physikstudenten.