Fachbereich Physik und Astronomie

Bachelorprogramm

Astronomie I

Beschreibung der Veranstaltung

Sie lernen verschiedene astronomische Objekte und Phänomene kennen und erhalten einen Gesamtüberblick über die moderne Astronomie: von den Bewegungen der Gestirne am Himmel bis hin zur Kosmologie. Im Vordergrund steht dabei die qualitative Beschreibung zentraler Prinzipien und Zusammenhänge sowie die Vermittlung des modernen astronomischen Weltbildes. Es wird ein phänomenologischer – an der Beobachtung orientierter – Zugang zu den einzelnen Teilgebieten der Astronomie gewählt. Die Veranstaltung ist Teil des Moduls “Grundlagen der Astronomie 1” und dient als Vorbereitung für die Vorlesung „Astronomie II“, in der die physikalisch-mathematischen Aspekte vertieft behandelt werden.

Zielgruppen sind Studierende im Bachelorstudium Physik mit Schwerpunkt Astronomie, Studierende der Informatik, Mathematik, Geographie, Erdwissenschaften und Lehrdiplomstudierende sowie weitere Interessierte aus der Phil.-nat. und Phil.-hist. Fakultät, insbesondere der Philosophie (Wissenschaftsphilosophie).

Weitere Informationen zur Veranstaltung können Sie dem Syllabus auf ILIAS entnehmen.

Literatur

A. Weigert, H. J. Wendker, L. Wisotzki: Astronomie und Astrophysik – Ein Grundkurs. Fünfte, aktualisierte und erweiterte Auflage. (Lehrbuch Physik, Stufe Bachelor). Verlag Wiley-VCH, 2. Nachdruck 2011. ISBN 978- 527-40793-4