Fachbereich Physik und Astronomie

Bachelorprogramm

Mechanik II

Vorlesungsbeschreibung

Inhalt

  • Lagrangesche Formulierung der klassischen Mechanik
  • Lagrangefunktion und Lagrangegleichungen
  • Variationsrechnung
  • Hamiltonsches Prinzip (Prinzip der kleinsten Wirkung)
  • Raum-Zeit-Symmetrien und Noethertheorem
  • Hamiltonschen (kanonische) Formulierung der klassischen Mechanik
  • Legendre-Transformation
  • Hamiltonfunktion und kanonische Gleichungen
  • Poissonklammer
  • Kanonische Transformationen
  • Mechanik des starren Körpers
  • Bemerkungen zur formalen Beziehung zwischen klassischer Mechanik und Quantenmechanik
  • (eventuell, und wenn Zeit vorhanden) Hamilton-Jacobi Theorie

Erforderliche Vorkenntnisse

  • Mechanik I (Newtonsche Mechanik)
  • Differential- und Integralrechnung
  • Vektoranalysis

Dozent

Prof. Dr. Urs Wenger (115)

Assistent

Frederic Noël (126)

Literatur

Die Vorlesung folgt dem Lehrbuch
  • Mechanik (7. Aufl.)
    Thorsten Fliessbach
    Spektrum Verlag, Heidelberg, 2014
    verfügbar als eBook im UniBe Netz oder mittels VPN unter diesem Link

Es gibt viele weitere gute Bücher zum Thema, z.B.

  • Theoretische Physik 1 / Mechanik
    Matthias Bartelmann, Björn Feuerbacher, Timm Krüger, Dieter Lüst, Anton Rebhan, und Andreas Wipf
    Springer, Berlin, Heidelberg, 2018
    verfügbar als eBook unter diesem Link
  • Klassische Mechanik (3. Aufl.)
    Herbert Goldstein, Charles R Poole, Jr., und John L Safko
    Wiley-VCH, Weinheim, 2006